Publikationen

Filter:
 

Jahr: 2016

  • Piirainen, E. (2016). Figurative Lexikoneinheiten und Sprachkritik. Aptum – Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur. Themenheft: Formelhafte Sprache und Sprachkritik, 12(2), 172-191. [Mehr]
  • Piirainen, E. (2016). Lexicon of Common Figurative Units. Widespread Idioms in Europe and Beyond. Volume II. New York etc. : Peter Lang. [Mehr]
  • Faltings, V. F. & Jannen, R. (editors). (2016). Lexikon der friesischen Redewendungen von Föhr und Amrum. Husum : Husum. [Mehr]
  • Pamies, A., Monneret, P. & Mejri, S. (editors). (2016). Language Design. Special Issue: Analogie, Figement et Polysémie. Granada : Granada Lingvistica. [Mehr]
  • Stumpf, S. (2016). Modifikation oder Modellbildung? Das ist hier die Frage – Abgrenzungsschwierigkeiten zwischen modifizierten und modellartigen Phrasemen am Beispiel formelhafter (Ir-)Regularitäten. Linguistische Berichte, 247, 317-342. [Mehr]
  • Stumpf, S. & Kreuz, C. (2016). Phraseologie und Diskurslinguistik. Schnittstellen, Fallbeispiele und Forschungsperspektiven. Zeitschrift für Angewandte Linguistik, 65(1), 1-36. [Mehr]
  • Stumpf, S. (2016). Formelhafte Sprache und Sprachkritik. Aptum. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur, 12(2), 97-102. [Mehr]
  • Stumpf, S (2016). Eine Frau, ein Wort – Phraseme „als Vehikel von Gedanken“. Der Wechsel maskuliner und femininer Formen in Phrasemen als Mentalitätsindikator. In Kreuz, C. & Mroczynski, R. (editors), Sprache, Kultur, Mentalität. Berlin : LIT. [Mehr]
  • Balázsi, J. A. & Piirainen, E. (2016). Devil in wolf’s clothing. Variations on the theme of speak of the wolf / devil and he appears. Proverbium. Yearbook of International Proverb Scholarship(33), 29-50. [Mehr]
  • Piirainen, E (2016). Europaweit verbreitete Idiome: Neue Erkenntnisse zu Herkunft und bildlichen Domänen. In Meier, J. & Puchalová, I. (editors), Symbolae Cassovienses – Kaschauer Beiträge zur Sprache und Kultur. [Mehr]
  • Piirainen, E. (2016). Phraseologie und figuratives Lexikon. Kleine Schriften. Tübingen : Stauffenburg Verlag. [Mehr]
  • Dobrovol'skij, D. (2016). Kognitive Aspekte der Idiom-Semantik. Studien zum Thesaurus deutscher Idiome (2. ed). Tübingen : Stauffenburg Verlag. [Mehr]
  • Levin-Steinmann, A. (2016). Deutsche Redewendungen verstehen, üben und anwenden. Ein Übungsbuch für Deutsch-Lernende und Deutsch-Sprechende. Herne : Schäfer Verlag. [Mehr]
  • García Rodríguez, J. (2016). La evolución de la fraseología española en los diccionarios bilingües. E-AESLA. Revista digital de lingüística aplicada(2), 383-392. [Mehr] [Online version]
  • Naciscione, A (2016). Extended Metaphor in the Web of Discourse. In Gibbs, R. W. (editor), Mixing Metaphor. Amsterdam/Philadelphia : John Benjamins. [Mehr]
  • Piirainen, E (2016). „Wir und die Anderen“: Zu europäischen Idiomen mit einer Sprachbezeichnung. In Pavić_Pintarić, A., Sambunjak, Z. & Zelić, T. (editors), Sprachliche Konstituierung der Identität durch Emotionalität. Tübingen : Narr Francke Attempto Verlag. [Mehr]
  • Winzer-Kiontke, B. (2016). »Gäbe es das Lehrwerk, würden wir es Ihnen empfehlen.« Routineformeln als Lehr-/Lerngegenstand. Eine Untersuchung zu Vorkommen und didaktischer Aufbereitung von Routineformeln in Lehrwerken für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. München : iudicium Verlag. [Mehr]

Jahr: 2015

  • Dobrovol’skij, D. (editor). (2015). International Journal of Lexicography: Special Issue: Phraseology and Dictionaries. Oxford University Press. [Mehr]
  • Stumpf, S. (2015). Phraseologie und Valenztheorie. Status quo, Forschungsprobleme und (korpusanalytische) Perspektiven. Yearbook of Phraseology, 6(1), 3-34. [Mehr]
  • Stumpf, S. (2015). „Kann Jogi Weltmeister?“ – Phraseologische und konstruktionsgrammatische Überlegungen zu einer aus (laien-)sprachkritischer Sicht „agrammatischen“ Konstruktion. Aptum. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur, 11(1), 1-20. [Mehr]
  • Ďurčo, P., Steyer, K. & Hein, K. (2015). Sprichwörter im Gebrauch. Trnava : Univerzita sv. Cyrila a Metoda. [Mehr]
  • Piirainen, E (2015). “Widespread idioms in Europe and beyond”. New insights into figurative language. In Szerszunowicz, J., Nowowiejski, B. & Yagi, K. (editors), Intercontinental Dialogue on Phraseology 3. Intercontinental Dialogue on Phraseology 3: Linguo-Cultural Research on Phraseology. Białystok : University of Bialystok Publishing House. [Mehr]
  • Szerszunowicz, J., Nowowiejski, B., Ishida, P. & Yagi, K. (editors). (2015). Intercontinental Dialogue on Phraseology 3: Linguo-Cultural Research on Phraseology. Białystok : University of Bialystok Publishing House. [Mehr]
  • Dobrovol'skij, D. & Piirainen, E (2015). Er hat die Spendierhosen an: Zu ungelösten Fragen der Idiom-Semantik am Beispiel eines wenig beachteten Modells der Phrasembildung. In Grandl, C. & McKenna, K. (editors), Bis dat, qui cito dat. Gegengabe in Paremiology, Folklore, Language, and Literature. Honoring Wolfgang Mieder on His Seventieth Birthday. Frankfurt am Main u.a. : Peter Lang. [Mehr]
  • Piirainen, E (2015). Dat ass Chinesech fir mech – é grego para mim – to mi je turško: Fremde Sprachen in einer verbreiteten Redensart. In Grandl, C. & McKenna, K. (editors), Bis dat, qui cito dat. Gegengabe in Paremiology, Folklore, Language, and Literature. Honoring Wolfgang Mieder on His Seventieth Birthday. Frankfurt am Main u.a. : Peter Lang. [Mehr]
Ergebnisse 1 - 25 von 859